Idyllisches Landhaus nahe St. Thomas am Blasenstein - Natürliche Schönheit und historischer Charme vereint

4282 Pierbach / Oberösterreich
360 m2
Wohnfläche
6.5
Zimmer
27.436 m2
Grundfläche
€ 750.000,00
Kaufpreis

Beschreibung

Die idyllische Landschaft - Pierbach begeistert neben seiner atemberaubenden Naturkulisse, welche von sanften Hügeln, dichten Wäldern und klaren Bächen geprägt ist, durch seine malerische Gemeinde, die einen unverwechselbaren Charme aufgrund ihrer reichen Geschichte ausstrahlt!

Das Gebäude - 1860 und ursprünglich als Gutshaus für einen Mühlenbetrieb erbaut, erschafft dieses Zuhause noch heute eine einzigartige Atmosphäre. Durch einen genialen Lichteinfall, die zentral begehbaren Räume und einen tollen Ausblick auf Berge und Wald besticht dieses Gebäude in jeglicher Form. Auf seiner Fassade befinden sich mit Liebe angebrachte Ziergiebel aus Holzelementen sowie Rosengitter, welche das Landhaus verwunschen wirken lassen. Über die hübsche Einganstür gelangen Sie in den Vorraum des Gebäudes, welcher sich in Form eines Gangs durch das gesamte Stockwerk zieht. Im Erdgeschoss befinden sich der Salon, ein Gäste- und Badezimmer, die Küche sowie das geräumige Esszimmer. Über die gewendelte Holzstiege gelangen Sie in das erste Obergeschoss, welches neben seinem herrlichen Ausblick über ein Atelier, ein Wohnzimmer, ein großes Schlafzimmer und ein Badezimmer mit WC verfügt. 

Das Potential - Während sich unter dem hinteren Teil des Gebäudes ein geräumiger Keller befindet, welcher ausreichend Platz für ein Sauna bietet, verfügt das Gebäude zudem noch über einen rund 180m² großen Rohdachboden, welcher auf die Ausschöpfung seines vollen Potentials wartet. Neben dem beschriebenen Gebäude befindet sich zudem noch eine Scheune, welche sich perfekt für eine Garage und einen Hobbyraum eignen würde. 

 

In der Umgebung
Bus
1km
Bank
3km
Bankomat
3km
Polizei
5km
Schule
3km
Kindergarten
3km
Supermarkt
3km
Bäckerei
5km
Arzt
3km
Quelle: OpenStreetMap / Entfernungsangaben Luftlinie

Anbieter kontaktieren

Letzte Änderung: 11.07.2024, 10:46:55 Uhr; Referenz-Nummer: 804