Klassisches Mittelzinshaus mit ca. 82% Befristungen, ca. 11% Leerstand und teilausgebautem Dachgeschoss

1050 Wien
309,25 m2
Wohnfläche
270 m2
Grundfläche
€ 3.400.000,00
Kaufpreis

Beschreibung

Zum sofortigen Verkauf gelangt ein im Jahre 1892 errichtetes fünfgeschossiges Mittelzinshaus mit Souterrain der Spätgründerzeit mit reichlich gegliederter Fassade - inmitten einer verkehrsberuhigten Zone - im fünften Wiener Gemeindebezirk Margareten.

Auf einer Grundstücksfläche von ca. 270 m² umfasst die Liegenschaft mit einem ruhigen, begrünten Innenhof eine Gesamtnutzfläche von ca. 731 m².

Das Zinshaus besteht aus sechs Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 365 m² - vier Wohneinheiten wurden grundlegend saniert und befinden sich in einem sehr guten Zustand - einer Ordination mit ca. 25 m² Größe, zwei Wohnungen im Dachgeschoss - derzeit als Büro vermietet - mit ca. 269 m² Nutzfläche sowie einem Lager im Souterrain mit einer Grundfläche von ca. 72 m².

Das bestehende Dachgeschoss wurde Mitte der 1990er Jahre neu errichtet und kann optional um weitere ca. 80 - 100 m² erweitert werden.

 

Der Bestand

+ Grundstücksfläche von ca. 270 m²

+ fünf Geschosse inklusive Dachgeschoss

+ Souterrain bzw. Kellergeschoss

+ Gesamtnutzfläche von ca. 730,76  m²

+ sechs Wohnungen, ca. 364,70 m² Gesamtfläche, Stand per 01.01.2024, davon

+ eine Wohneinheit mit ca. 51 m² Wohnfläche, unbefristet vermietet

+ drei Wohnungen mit ca. 174,99 m² Wohnfläche, befristet vermietet, eine davon per 01.01.2024 mit € 676,80 Hauptmietzins p.M.

+ eine Ordination mit ca. 25 m² Grundfläche, befristet vermietet

+ ein Geschäftslokal mit ca. 55,45 m² Geschäftsfläche, befristet vermietet

+ ein Büro mit ca. 269,06 m² Nutzfläche, befristet vermietet

+ ein Lager mit einer Größe mit ca. 72 m², befristet vermietet

+ Leerstand von einer Wohnung mit ca. 83,26 m²

 

Die Flächenwidmung

+ Wohngebiet

+ Bauklasse IV

+ geschlossene Bauweise

+ Beschränkung der Gebäudehöhe auf 16 m bis 21 m

 

Der Ertrag

Laut aktueller Zinsliste beträgt der Jahreszinsertrag derzeit ca. € 62.783,64 netto p.a.

 

Das Potential

+ Ausbau des Dachgeschosses im Ausmaß von ca. 80 m² bis ca. 100 m²

+ Anbau eines Personenliftes vom Souterrain bis zur Dachterrasse

 

Die Lage

Der fünfte Wiener Gemeindebezirk Margareten liegt südlich der Wiener Innenstadt mit sehr guter öffentlicher Verkehrsanbindung. Der Bezirk florierte durch seine zentrale Lage in den letzten Jahren immer mehr zu einer äußerst beliebten Wohngegend sowie zu einem kreativen Künstlerviertel mit charmantem Lokalkolorit und ist dadurch auch Heimat zahlreicher kultureller Institutionen geworden.

Sämtliche Restaurants, Cafés, Bars, das Film-Casino, das Theater Scala sowie Geschäfte und Einrichtungen des täglichen Bedarfs befinden sich in Gehnähe. Die Margareten- sowie die Reinprechtsdorfer Straße, der Spezialitätenmarkt am Margaretenplatz und der nahegelegene Naschmarkt laden zum Verweilen und Einkaufen ein.

 

Die Infrastruktur

+ U-Bahn-Linien U1 und U4

+ Autobus-Linien 12A, 13A, 14A und 59A

+ Straßenbahn-Linien 1, 6, 18 und 62

+ Badner-Bahn

+ R3, REX1, REX2

Die West- sowie die Südautobahn sind verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen.

 

Sonstiges

Die Fotos des abgebildeten Apartments stammen von einer der sanierten Wohnungen im Hause.

Wir ersuchen um Verständnis, dass wir aufgrund unserer Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur Anfragen mit vollständigen Kontaktdaten (Name, Adresse, Mobilnummer, Email) bearbeiten können.

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

In der Umgebung
Bus
1km
U-Bahn
1km
Straßenbahn
1km
Bahnhof
1km
Autobahnanschluss
4km
Supermarkt
1km
Bäckerei
1km
Einkaufszentrum
2km
Arzt
1km
Apotheke
1km
Klinik
1km
Krankenhaus
1km
Schule
1km
Kindergarten
1km
Universität
1km
Höhere Schule
1km
Bankomat
1km
Bank
1km
Post
1km
Polizei
1km
Quelle: OpenStreetMap / Entfernungsangaben Luftlinie

Anbieter kontaktieren

Letzte Änderung: 02.06.2024, 15:06:35 Uhr; Referenz-Nummer: 3470