Sanierungsbedürftiges Bauernhaus mit Stallungen und Stadel

3484 Seebarn am Wagram / Niederösterreich
160 m2
Wohnfläche
5
Zimmer
1.669 m2
Grundfläche
€ 220.000,00
Kaufpreis

Beschreibung

In der kleinen Gemeinde Seebarn am Wagram bei Grafenwörth kommt ein sanierungsbedürftiges Bauernhaus inkl. Stallungen und Stadel zum Verkauf.

Auf dem ca. 1.669 m2 großen Grundstück befindet sich das Wohngebäude mit ca. 160 m2 Wohnfläche auf 2 Etagen aufgeteilt. Das sanierungsbedürftige Haus verfügt über 5 Zimmer, welche mit Einzelöfen beheizt werden. Der Gasanschluss für eine Zentralheizung liegt bereits an der Grundstücksgrenze. 

Über den hinter der Hauseinfahrt gelegenen Eingangsbereich betreten Sie ein kleines Vorzimmer von wo aus Sie rechts in die Küche gelangen und weiter in ein kleines Bad und einen kleinen Abstellraum. Zurück im Vorzimmer wenden Sie sich nach links wo sich der Zugang zum Stiegenaufgang befindet sowie ein weiteres Badezimmer und 2 weitere Räume. Über den Stiegenaufgang gelangen Sie in das Obergeschoss wo eine Diele sowie 3 schöne Räume vorhanden sind. 

Wieder im Hof befindet sich gleich an das Hauptgebäude angebaut eine kleine Werkstatt und daran anschließend die Stallungen, ein WC, ein ca. 75 m2 großer Unterstand und Lagerräume. Den hinteren Abschluss des Innenhofes bildet eine ca. 247 m2 große Scheune. Dahinter im Garten befindet sich und noch ein weiterer Unterstand.

Alle Gebäude befinden sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand, welche sich nach entsprechender Adaptierung für Tierhaltung (z.B. Pferde) oder als Werkstatt anbieten würden. 

Es besteht eine schriftliche Vereinbarung mit einem ortsansässigen Bauern, welche diesem eine Unterbringung seiner landwirtschaftlichen Geräte noch bis März 2024 erlaubt. 

Optional kann ein nur durch eine Straße vom Grundstück getrennte ca. 2899 m2 große Agrarnutzfläche erworben werden, wobei der Preis hierfür bei € 20.000,- liegt. Diese würde sich besonders gut als Weide für Ihre Tiere oder als Obst- und Gemüseanbaufläche eignen. 

Die Liegenschaft befindet sich in verkehrsgünstiger Lage im Ortskern, von wo Sie innerhalb weniger Fahrminuten die S5 und somit Krems und Tulln innerhalb von ca. 20 min erreichen. 

 

Lage & Infrastruktur:

Wenige Kilometer östlich von Grafenwörth liegt die kleine Katastralgemeinde Seebarn am Wagram. Aufgrund der Lage mitten im Weinbaugebiet Wagram finden sich mehrere Winzerhöfe und Heurige, ein Dorf- und Kulturhaus, eine Imkerei, ein Werkzeuggeschäft sowie eine Autowerkstatt direkt im Ort. In nahegelegenen Grafenwörth finden Sie alles was Sie für den täglichen Bedarf benötigen und noch vieles mehr. Auch kulturell werden Sie in Grafenwörth fündig und das nahgelegene Schloß Grafenegg bietet nicht nur einen wunderschönen großen Park zum Genießen sondern auch das bekannte Festival am Wolkenturm im Sommer mit hochkarätigen klassischen Konzerten. 

Kindergarten & Schulen:
Es befindet sich eine Kleinkindergruppe sowie 2 Kindergärten in Grafenwörth und 1 Kindergarten in Wagram sowie eine Volksschule, eine NMS und eine Musikschule in Grafenwörth. 

Ärzte und Krankenhäuser: 
Ärzte verschiedener Fachrichtungen sowie Alternativmediziner befinden sich sowohl in Grafenwörth als auch in den umliegenden Gemeinden. In ca. 20 min erreichen Sie das Universitätsklinikum Tulln als auch das Universitätsklinikum Krems.

 

Hinweis: Die Angaben zu dieser Immobilie sind ohne Gewähr. Auf Grund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer ersuchen wir Sie um Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer bearbeiten können, sowie keine Auskünfte betreffend Objektunterlagen und der genauen Liegenschaftsadresse erteilen können. 

 

Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Lagebeschreibung

Auffahrt S5 Grafenwörth ca. 10 min Krems bzw. Tulln ca. 20 min Wien ca. 45 min

In der Umgebung
Bus
1km
Autobahnanschluss
3km
Bahnhof
3km
Bank
4km
Bankomat
4km
Post
4km
Polizei
4km
Schule
4km
Kindergarten
3km
Supermarkt
4km
Bäckerei
4km
Quelle: OpenStreetMap / Entfernungsangaben Luftlinie

Anbieter kontaktieren

Letzte Änderung: 17.07.2024, 13:16:07 Uhr; Referenz-Nummer: 4356